Einladung Windhundspaziergang 27. Oktober 2019

3. Wanderung am 15.09.2019 um 10.00 Uhr in 88697 Bermatingen Rieden 1

Liebe Wanderfreunde,

am 15.09.2019 um 10.00 Uhr treffen wir uns in , 88697 Bermatingen, Riedern 1 zu unserer Wanderung.

Wir bitten eine kleinere und eine etwas längerer Route an. Beides sind Rundwanderwege, die beim Vereinsheim starten. Gemeinsam starten wir am Vereinsheim. Nach ca 1 km trennen sich die Gruppen. Die kürzere Strecken von ca. 3,5-5 Kilometern wird von Sabine geführt, die längere Strecke ca 6-8 Kilometern wird von Arnold geführt. Beide Routen kann man bei Bedarf abkürzen oder auch verlängern. Abrufbare Hunde können frei laufen.

Bei Rückkehr zum Vereinsheim gibt es Verpflegung in gewohnter WRCB-Qualität.

Zum Mittagessen gibt es Rouladen, Salzkartoffeln, Speckböhnchen und/oder Karotten.

Bitte sagt Bescheid, wenn jemand vegetarisch oder vegan essen möchte.

Anmeldung zum essen erbeten.

Ab 14Uhr Startet für Interessierte das Renntraining mit Hasenzug.

Wir freuen uns auf euer kommen.  

Weitere Aktualisierung und Ergänzung zum Werberennen in Iffezheim am 16.06.2019

Liebe Windhundfreunde,
liebe Teilnehmer der Werbeveranstaltung

zum Bauernrennen in Iffezheim am Sonntag, den 16.06.2019,

am kommenden Sonntag findet im Rahmen des Bauernrennens
in Iffezheim unsere Werbeveranstaltung der Landesgruppe
Baden-Württemberg des DWZRV e.V. statt.
Zum anschließenden Zeitablauf einige Ergänzungen:

Wer mit seinem Hund/en an den „technischen“ wie auch am „offiziellen“ Durchgang
der Läufe teilnimmt, hier die Bitte an alle Teilnehmer sich ab ca. 9.15 Uhr
am Info-Pavillon der Landesgruppe Baden-Württemberg des DWZRV 

einzufinden und dort anzumelden.

Hier ein großes Anliegen vorab:

Unsere Hundeläufe werden vom Rennbahnsprecher moderiert,

der im Anschluss auch die einzelnen Pferderennen in 

absoluter Profimanier moderiert!

                       Ein absolutes Highlight!!!

Bitte bringt (soweit von euch gewünscht) entsprechendes Infomaterial

zu eurem einzelnen Hund mit:

Rasse, Name, Alter, Herkunft, Erfolge etc. 

Das hilft dem Sprecher bei der Moderation und gibt

der Veranstaltung das entsprechendes „Rennbahnfeeling“!

Wir haben offiziell nur einen Durchgang (ab 11 Uhr) zur Verfügung

und müssen unsere Läufe bis 12 Uhr abgeschlossen haben,

danach muß die Hasenzuganlage abgebaut werden um

rechtzeitig Platz für die Pferde zu machen.

Wer seinen Hund aber gerne die Gelegenheit geben möchte

ein zweites Mal zu laufen, kann dies bei den technischen Läufen 

(von 10.30 Uhr bis 11 Uhr) tun, hier ist allerdings nur

eine eingeschränkte Anzahl von Läufen durchführbar!

Am Info-Pavillon erfolgt auch die Anmeldung zur Rassepräsentation im

Anschluß der Hundeläufe. Die Rassepräsentation erfolgt dann

von ca. 12.30 bis 13 Uhr und wird von Marion Staps vorgestellt und moderiert.

Um 13.30 Uhr beginnt dann das eigentliche Bauernrennen der

einzelnen Pferderassen.

Aktuelle Infos zum Werberennen und der Rassepräsentation am 16.06.2019

Aktuelle Infos zum Werberennen und der Rassepräsentation am 16.06.2019

Werberennen / Rassepräsentation am 16.06.2019 auf der Pferderennabhn in Iffezheim

Wie im Vorjahr wird die Landesgruppe -BW im Rahmen des "Bauernrennen" auf der Pferderennbahn in Iffezheim Werberenne sowie eine Rassepräsentation abhalten.

Die Werbeläufe sollen Werbeläufen ca. um 10 Uhr beginnen. Dauer wird etwa
eine Stunde betragen. Unsere Teilnehmer sollten bis 9.00 Uhr da sein, wenn sie am 1. Durchgang des Werberennens teilnehmen möchten. Das Bauernrennen (Pferde) beginnt um 11.30 Uhr.
Der Start des zweiten Durchgangs ist derzeit noch offene.

Wie im letzten Jahr wird ein professioneller Sprecher die Rennen kommentieren.

Wir laden Sie herzlich ein Teilzunehmen oder als Besucher sich bei diesem Event an Hund und Pferd zu erfreuen. 


2. Wanderung am 09.06.2019 Start WRV-Breisgau Vereinsheim

Liebe Windhund- und Hundefreunde,

am 09.06.2019  findet unsere zweite Wanderung in diesem Jahr statt, die uns rund um die Gegend des WRV Breisgau führt.
Die von Carmen Block-Kempf ausgesuchte und getestete J Strecke bietet zwei unterschiedlich lange Varianten an, ca. 3,5 km oder 8 km.

Geführt von unseren beiden „Wanderführerinnen“ Carmen Block-Kempf und Beate Fels starten wir um 10 Uhr am Vereinsheim des WRV Breisgau.
Leider bieten die Strecken nicht viel Schatten, deshalb der frühe Start.

Auf halber Strecke erwartet uns eine Erfrischung.

Gegen 12:00 Uhr -12:30 Uhr treffen wir wieder am Vereinsheim des WRV Breisgau ein und essen dort gemeinsam zu Mittag.

Im Anschluss bieten die Breisgauer allen Interessierten an, ihre Hunde auf der Bahn ein Stück laufen zu lassen.

Damit wir planen können bitten wir Sie, sich anzumelden und uns mitzuteilen, mit wie vielen Personen Sie an der Wanderung teilnehmen und ob Sie zum Mittagessen bleiben.
Die Anmeldung bis zum 06.06.2019  an stefan.fels@vaesba.com oder über die Whatsapp Wandergruppe.

Der Vorstand der Landesgruppe Baden Württemberg im DWZRV freut sich, Sie und Euch herzlichst
bei unserer Wanderung begrüßen zu dürfen.

Beate Fels

für den Vorstand LG BW

Christi Himmelsfahrts Wochenende in Bermatingen 30.05.2019 - 02.06.2019

Mit drei Veranstaltungen am Christi Himmelsfahrts Wochenende wird der  Windhundrennverein-Bodenseekreis e.V. in Bermatingen das Zentrum der Windhundszene in Baden-Württemberg sein.

Natürlich wird wie immer auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

 

 

Jederhundrennen am 1.Mai in Lorch

Am 1. Mai hatte der WRV Staufen wieder sein Jederhundrennen. Bei herrlichem Wetter konnte der Verein eine größere Zahl an Startern und Interessenten begrüßen als je zuvor. Auch die Presse hat dieses hervorragend ausgerichtete Ereignis gewürdigt.

Mitgleiderversammlung mit Vorstandswahlen beim Windhund-Rennverein Staufen e. V.

Am 17.März 2019 fanden beim Windhund-Rennverein Staufen e. V. 73547 Lorch-Reichenhof 7 die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen statt.

Gewählt wurden:

  1. Vorsitzender: Rainer Ehmann, Römerturmstr. 14, 73547 Lorch (07172 – 8800)

     Mail: vorstand@wrv-staufen.de              neue Email-Adresse

  1. Vorsitzender: neu  Thorsten Jäger, Südstraße 90, 71522 Backnang

      Mobil: 0152 33646015       Mail: tmjaeger@gmx.de

          Kassenwart: Rainer Ehmann, Römerturmstr. 14, 73547 Lorch (07172 – 8800)

      Mail: vorstand@wrv-staufen.de             neue Email-Adresse

          Rennleiter: Jens Scholz, Brunnenstr. 43, 89584 Ehingen Mobil:  0172 7356940

      Mail: rennleiter@wrv-staufen.de            neue Email-Adresse

         Schriftführerin/Geschäftsstelle: Gerlinde Bosler, Limesring 30,

      73557 Mutlangen (  07171 – 77 82 11 )     Mobil:  0179 2139505

      Mail: gebosler@t-online.de

Der Verstand der Landesgruppe gratuliert allen gewählten und bedankt sich für die Bereitschaft ein Amt und Verantwortung zu übernehmen. 

 

 

 

Ergänzung zur 1. Wanderung 2019 Lorch

Liebe Wanderfreunde,

zum Mittgasessen im Vereinsheim des WRV Staufen gibt es:

Gyros mit Pommes und Salat

Weißwurst mit Brezel

Crepé mit Apfelmus, wahlweise mit Nuss-Nougat Creme

Wir bitten alle die sich noch nicht angemeldet haben und mit wandern wollen, sich bis zum 11.04.2019 über die WhatsApp Wandergruppe oder die Mailadresse stefan.fels@vaesba.com anzumelden.

Herzlichen Dank für das Essensangebot an den WRV Staufen. 

 

 

1. Wanderung 2019 Lorch

Liebe Wind/Hundefreunden,

die erste Wanderung 2019 steht an. Am 14.04.2019 findet diese im Bereich des WRV Staufen statt. Die von Rainer Ehmann herausgesuchte Strecke kann in zwei Varianten gelaufen werden. Der Startpunkt ist am Wanderparkplatz. ( siehe Karte ) Starten wollen wir unter der Führung von Christian Otto um 10:30 Uhr. Die Streckenlänge beträgt je nach Variante  zwischen 3,5 und 8 Km. Wer möchte kann bereits am Vereinsheim starten. Dabei sollte jedoch bedacht werden, dass dann die ersten zusätzlichen ca. 1,5 km über Verbindungsstrassen verlaufen auf denen Begegnungsverkehr möglich ist.

Wir gehen von einer Dauer von rund 2 Stunden aus. Somit können alle Teilnehmer zwischen 12:30 und 13:00 Uhr wieder am Vereinsheim des WRV Staufen sein und dort ein Mittagessen einnehmen.

Bitte teilt uns mit wie vielen Personen Ihr teilnehmt und ob Ihr im Vereinsheim am Mittagsessen teilnehmt. Ihr könnt Euch anmelden über die Whatsappgruppe oder unter stefan.fels@vaesba.com

 

 

Innovation hat einen Namen: WRV Breisgau-Schwarzwald e.V.

Auch in diesem Jahr kann Freiburg wieder mit einer absoluten Neuerung aufwarten.

Die erste digitale Trainingskarte

http://pass.wrv-breisgau.com/index.php


Superbrain Christoph bekommt für die Entwicklung dieses genialen Tool die VIP CARD 2019 von Thomas und Carmen überreicht

Jederhundrennen am 14.04.2019 in Bermatingen

Einladung Seminar Hundeanalyse - Welpenanalyse

HUNDEANALYSE  -  WELPENANALYSE

Wie analysiere ich den Körperbau an Welpen und
erwachsenen Hunden


Nach der Methode Pat Hastings / Puppy Puzzle Test

Tagesseminar mit Doris Walder und Eva Holderegger-Walser, CH
Veranstalter: DWZRV Landesgruppe Baden Württemberg

Wann:         Samstag, 06. Juli 2019

Wo:             Gelände des WRV Breisgau, Gottenheimer Str. 10, 79112 Freiburg im Breisgau
                    siehe auch www.wrv-breisgau.com

Beginn:      10.00 Uhr – ca. 18 Uhr

Seminarbeschreibung:

Für jeden Züchter ist der Körperbau seiner Hunde neben Wesen und Gesundheit mit von entscheidender Bedeutung. Es sollte in seinem Interesse liegen, dass nur Hunde mit einem möglichst korrekten und damit funktionellen Gebäude in die Zucht gehen, bzw. dass man körperbauliche Mängel des eigenen Hundes bei einer Verpaarung nicht noch doppelt und so evtl. bei den Nachkommen noch verstärkt.

Um einen Welpen analysieren zu können, müssen wir zuerst den funktionellen Körperbau des erwachsenen Hundes erkennen können. Dazu braucht es ein bestimmtes Grundwissen, das uns im Seminar vermittelt wird.

Mit Hilfe der 3 Balance-Linien lernen wir, wie der strukturell korrekt gebaute Hund in der Theorie aussehen sollte. Wir lernen aber auch immer wieder in praktischen Übungen, häufig angetroffene körperbauliche Schwachstellen zu erkennen. Wir lernen, warum im Standard ein bestimmter Körperbau gefordert wird und wie sich dieser funktionell begründet, warum und wie sich z. B. eine nicht korrekte Winkelung in Schulter oder Hinterhand auswirkt. Was kann und darf ein Hund mit einem bestimmten Körperbau tun, ohne Schaden zu nehmen? Wie wirkt sich eine strukturelle Schwäche aus?

Darauf aufbauend wird erörtert, wie wir die Körperbauqualität beim Welpen erkennen. Wann ist der ideale Zeitpunkt um einen Welpen zu bewerten? Welche Welpen eignen sich für die Zucht und/oder den Sport, welche nicht? Und welche Welpen sollen Familienhunde sein dürfen ohne große Ausstellungs- und Sport-Ambitionen?

Für den praktischen Teil des Seminares benötigen wir 8-10 Hunde, die sich gerne anfassen lassen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Rasse an. Sehr gerne sind auch ein bis zwei belastbare Welpen im Alter von 8 Wochen  (+/- drei Tage) herzlich willkommen. An ihnen können wir eine direkte Welpen Analyse durchführen.

Die Beurteilung der Hunde findet üblicherweise auf einem Tisch statt. Es muss gewährleistet sein, dass der Hund sich von fremden Personen überall am Körper problemlos (angstfrei) und gefahrlos anfassen lässt. Für Welpen ist diesbezüglich kein besonderes Vortraining erforderlich.
Bei mehr als 8 - 10 angemeldeten Hunden entscheiden die beiden Referentinnen, welche Hunde für die Gruppenarbeit eingesetzt werden, denn das Gelernte soll an verschiedenen Rassen angewendet werden können und hilft auch der Schulung des Auges.

Wichtig: über die Hunde wird nicht geurteilt, sie dienen uns ausschließlich zum Lernen

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr:

DWZRV Mitglieder € 85,00        Nicht DWZRV Mitglieder € 105,00

In der Gebühr enthalten ist: Tagungspauschale, umfangreiches Script, Mittagessen und Tagungsgetränk (Mineralwasser)

Anmeldungen an Frau Doris Laubis, Anschrift siehe unten. Bitte benutzen Sie das Anmeldeformular.

Die Annahme erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Sie erhalten von uns eine Bestätigung, danach bitte die Teilnehmergebühr innerhalb 10 Tagen auf das unten stehende Konto überweisen.

DWZRV Landesgruppe Baden Württemberg - IBAN DE94  6665  0085  0004  0106  20

Verwendungszweck: Seminar Hundeanalyse

Bitte vergessen Sie den Namen des Teilnehmers nicht, sonst können wir die Zahlung nicht zuordnen.

Im Falle einer Stornierung kann die Teilnehmergebühr nur zurückerstattet werden, wenn wir einen Ersatzteilnehmer haben.

Der WRV Breisgau wird uns an diesem Tag mit seiner sehr guten Küche verpflegen. Kurz vor dem Seminar erhalten Sie von uns die Speisenauswahl, aus der Sie wählen können. Ihre Wahl teilen Sie uns dann bis zum Stichtag mit, damit sich die Küche vorbereiten kann.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen und Euch gerne zur Verfügung.

Die Landesgruppe Baden Württemberg freut sich sehr,

Ihnen und Euch dieses interessante Seminar anbieten zu können.

Für den Vorstand der LG Baden Württemberg

Doris Laubis

Landeszuchtwartin

Teamwork vs. Spass = Arbeitseinsatz in Freiburg

 

Beim gestrigen Arbeitseinsatz des Teams in Freiburg, zur Vorbereitung der neuen Saison, kam auch der Spass nicht zu kurz.

Wir wünschen am nächsten Sonntag einen erfolgreichen Start in die Saison.   

Erfolgreiches Wochenende der Landesgruppe bei der CACIB in Offenburg

Die Landesgruppe Baden-Württemberg präsentierte sich bei der CACIB in Offenburg als herausragendes Team.

Allen Helfer/rinnen und Spender/rinnen, in der Organisation, in und an den Ringen, bei der Rassepräsentation, auf dem Coursinggelände und  dem Infostand ein herzliches Dankeschön für diese herausragende Teamleistung und Unterstützung. 

CACIB Offenburg 09./10.März 2919

Hallo liebe Hundefreunde,

heute Abend 08.03.2019 um 18:30 Uhr sendet Baden-TV-Süd einen Beitrag zur CACIB in Offenburg. Dort sieht man unter anderem einen Afghanen und einen Irish Wolfhound.

Wer den Sender nicht empfangen kann, kann den Beitrag über folgenden Link anschauen

https://baden-tv-sued.com/wettbewerb-der-schonsten-hunde-und-katzen/

Wir freuen uns, wenn wir Euch in Offenburg begrüßen können.

 .

5 Schwarzwaldmädel mit ihren Frauchen auf der Pressekonferenz zur CACIB am 09.März 2019 in Offenburg

Bei der Pressekonferenz des VDH´s am 26.02.3019 konnte der VDH Vorsitzende der LG Baden Württemberg im VDH Herr Ulrich Reidenbach, erneut von einer beeindruckenden Meldezahl zur CACIB am 09/10.März 2019 berichten. 2936 gemeldete Hunde aus 262 Rassen werden in 10 Gruppen an 2 Tagen gerichtet. Aussteller aus 20 Ländern und Richter aus 10 Ländern sorgen für ein internationales Flair.

Die Landegruppe Baden-Württemberg im DWZRV e.V.  war mit 5 Schwarzwaldmädeln ein vielbeachtetes  Foto- und Filmmotiv.

Das Richten der Windhunde findet am 09.März 2019 in den Ringen 21, 22 und 23 statt.

Unsere Landesgruppe wird gemeinsam mit dem Windhundrennclub Bodenseekreis e.V. aus Bermatingen, wie in den vergangenen Jahren, auf unserem Infostand allen Mitgliedern, Hundefreunden und Interessierten für Fragen zur Verfügung stehen. 

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Herzlich

Der Vorstand der Landesgruppe BW im DWZRV e.V. 

 

JHV der Landesgrupper BW im DWZRV 16.02.2019

Am letzten Samstag konnte der Vorstand der Landesgruppe BW im DWZRV e.V. mehr als 30 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Nach ausführlichen Berichten der Vorstandschaft und einem Ausblick auf das Veranstaltungsjahr 2019 wurde der komplette Vorstand einstimmig entlastet.

 

Einladung Seminar Hundeanalyse - Welpenanalyse

HUNDEANALYSE  -  WELPENANALYSE

Wie analysiere ich den Körperbau an Welpen und
erwachsenen Hunden


Nach der Methode Pat Hastings / Puppy Puzzle Test

Tagesseminar mit Doris Walder und Eva Holderegger-Walser, CH
Veranstalter: DWZRV Landesgruppe Baden Württemberg

Wann:         Samstag, 06. Juli 2019

Wo:             Gelände des WRV Breisgau, Gottenheimer Str. 10, 79112 Freiburg im Breisgau
                    siehe auch www.wrv-breisgau.com

Beginn:      10.00 Uhr – ca. 18 Uhr

Seminarbeschreibung:

Für jeden Züchter ist der Körperbau seiner Hunde neben Wesen und Gesundheit mit von entscheidender Bedeutung. Es sollte in seinem Interesse liegen, dass nur Hunde mit einem möglichst korrekten und damit funktionellen Gebäude in die Zucht gehen, bzw. dass man körperbauliche Mängel des eigenen Hundes bei einer Verpaarung nicht noch doppelt und so evtl. bei den Nachkommen noch verstärkt.

Um einen Welpen analysieren zu können, müssen wir zuerst den funktionellen Körperbau des erwachsenen Hundes erkennen können. Dazu braucht es ein bestimmtes Grundwissen, das uns im Seminar vermittelt wird.

Mit Hilfe der 3 Balance-Linien lernen wir, wie der strukturell korrekt gebaute Hund in der Theorie aussehen sollte. Wir lernen aber auch immer wieder in praktischen Übungen, häufig angetroffene körperbauliche Schwachstellen zu erkennen. Wir lernen, warum im Standard ein bestimmter Körperbau gefordert wird und wie sich dieser funktionell begründet, warum und wie sich z. B. eine nicht korrekte Winkelung in Schulter oder Hinterhand auswirkt. Was kann und darf ein Hund mit einem bestimmten Körperbau tun, ohne Schaden zu nehmen? Wie wirkt sich eine strukturelle Schwäche aus?

Darauf aufbauend wird erörtert, wie wir die Körperbauqualität beim Welpen erkennen. Wann ist der ideale Zeitpunkt um einen Welpen zu bewerten? Welche Welpen eignen sich für die Zucht und/oder den Sport, welche nicht? Und welche Welpen sollen Familienhunde sein dürfen ohne große Ausstellungs- und Sport-Ambitionen?

Für den praktischen Teil des Seminares benötigen wir 8-10 Hunde, die sich gerne anfassen lassen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Rasse an. Sehr gerne sind auch ein bis zwei belastbare Welpen im Alter von 8 Wochen  (+/- drei Tage) herzlich willkommen. An ihnen können wir eine direkte Welpen Analyse durchführen.

Die Beurteilung der Hunde findet üblicherweise auf einem Tisch statt. Es muss gewährleistet sein, dass der Hund sich von fremden Personen überall am Körper problemlos (angstfrei) und gefahrlos anfassen lässt. Für Welpen ist diesbezüglich kein besonderes Vortraining erforderlich.
Bei mehr als 8 - 10 angemeldeten Hunden entscheiden die beiden Referentinnen, welche Hunde für die Gruppenarbeit eingesetzt werden, denn das Gelernte soll an verschiedenen Rassen angewendet werden können und hilft auch der Schulung des Auges.

Wichtig: über die Hunde wird nicht geurteilt, sie dienen uns ausschließlich zum Lernen

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr:

DWZRV Mitglieder € 85,00        Nicht DWZRV Mitglieder € 105,00

In der Gebühr enthalten ist: Tagungspauschale, umfangreiches Script, Mittagessen und Tagungsgetränk (Mineralwasser)

Anmeldungen an Frau Doris Laubis, Anschrift siehe unten. Bitte benutzen Sie das Anmeldeformular.

Die Annahme erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Sie erhalten von uns eine Bestätigung, danach bitte die Teilnehmergebühr innerhalb 10 Tagen auf das unten stehende Konto überweisen.

DWZRV Landesgruppe Baden Württemberg - IBAN DE94  6665  0085  0004  0106  20

Verwendungszweck: Seminar Hundeanalyse

Bitte vergessen Sie den Namen des Teilnehmers nicht, sonst können wir die Zahlung nicht zuordnen.

Im Falle einer Stornierung kann die Teilnehmergebühr nur zurückerstattet werden, wenn wir einen Ersatzteilnehmer haben.

Der WRV Breisgau wird uns an diesem Tag mit seiner sehr guten Küche verpflegen. Kurz vor dem Seminar erhalten Sie von uns die Speisenauswahl, aus der Sie wählen können. Ihre Wahl teilen Sie uns dann bis zum Stichtag mit, damit sich die Küche vorbereiten kann.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen und Euch gerne zur Verfügung.

Die Landesgruppe Baden Württemberg freut sich sehr,

Ihnen und Euch dieses interessante Seminar anbieten zu können.

Für den Vorstand der LG Baden Württemberg

Doris Laubis

Landeszuchtwartin

Veranstaltungskalender 2019

Veranstaltungskalender 2019