Richterumbesetzung am Samstag, den 28.05.16 in Bermatingen

Bermatingen, 25.05.2016

Richterumbesetzung Krankheit
Herr Elmar Sistermann

Da Herr Strack ganz aktuell nun für die Rassen S und Sl zugelassen ist, können wir die zu richtenden Hunde gleichmäßiger auf die Richter verteilen, was uns den Ablauf wesentlich erleichtert.
Herr Strack richtet demnach A, Az, Silken und für den erkrankten Herrn Elmar Sistermann die Rassen S und Sl.
Frau Müller richtet für Herrn Elmar Sistermann die Rassen B, CP, Ga, Ma, Wi...
Bei Herrn Marco Sistermann haben sich keine Änderungen ergeben.

Allen Ausstellern danken wir im Voraus für ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen eine gute Anreise.

...weitere Informationen

Sonderleitung Bermatingen
Marion Staps

Ergebnisse 2016

 
Ergebnisse von den Veranstaltungen in Baden-Württemberg können Sie unter folgenden Link einsehen

...weitere Infos

Ehrungen 2016 bei der JHV des DWZRV

 
Anlässlich der JHV des DWZRV wurden nachfolgende Mitglieder der Landesgruppe Baden-Württemberg für ihre besonderen Verdienste im deutschen Windhundwesen geehrt:
 
Frau Rosemarie Rischer                 Verdienstnadel in Gold
Frau Regine Bieker                           Verdienstnadel in Bronze
Herr Thomas Kempf                         Verdienstnadel in Bronze
 
Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung und bedanken uns
bei diesen drei verdienten Mitgliedern für ihr jahrelanges Engagement.
 
Der Vorstand der Landesgruppe Baden-Württemberg

Protokoll der JHV

Das Protokoll der JHV vom 13.02.2016 liegt vor. Mitglieder der Landesgruppe Baden-Württemberg können es ab sofort per E-Mail beim 1. Vorsitzenden der LG, Joe Statti, anfordern.

E-Mail-Adresse:        joest@remove-this.email.de

Ergebnisse der CACIB-Ausstellung in Offenburg

vom Samstag,
den 12. März 2016

 

 

   Ergebnisse der CACIB-Ausstellung finden Sie hier

Neuer Vorstand

 

Liebe Mitglieder der Landesgruppe Baden-Württemberg,
 
der neue Vorstand der Landesgruppe, Doris Laubis, Silvia Grossmann, Christian Otto und ich bedanken uns hiermit nochmals bei Ihnen. Dafür, dass Sie uns gewählt haben und für das uns geschenkte Vertrauen. Es hat uns sehr gefreut, dass Sie so zahlreich an unserer JHV teilgenommen haben. So konnten wir die Verabschiedung von Frau Diotima Schäfer nach über 27 Jahres Amtszeit gebührend feiern.
Aber auch Frau Dolores Ziefle, lange Jahre 2. Vorsitzende der LG und Frau Lydia Licha, die über viele Jahre hinweg für die Kasse der LG verantwortlich war, wurden feierlich verabschiedet.
Bei allen dreien möchten wir uns nochmals für diese tolle Leistung bedanken.

Der neue Vorstand wird an die sehr gute Arbeit unserer Vorgänger anknüpfen. Dazu bedarf es aber auch der Einbindung und einer regen Beteiligung der Mitglieder und Vereine.

Wir freuen uns, Sie auf einer der nächsten Ausstellungs- oder Sportveranstaltungen in diesem Jahr anzutreffen und stehen gerne für Anregungen oder Fragen zur Verfügung.

Es grüßt Sie freundlich, im Namen des Vorstands der Landesgruppe Baden-Württemberg des DWZRV e.V.

Joe Statti
1. Vorsitzender der Landesgruppe

Die Vorstellung der einzelnen Vorstandsmitglieder finden Sie in der Navigationsleiste unter Impressum/Vorstand.

Termine 2016

28.05.16   -A-  Bermatingen
29.05.16   -R-  Bermatingen
13.08.16   -A- Donaueschingen
14.08.16   -A- Donaueschingen
27.08.16   -A-    Freiburg
28.08.16   -R-    Freiburg
24.09.16   -A-       Lorch
25.09.16   -R-       Lorch
01.10.16   -C-  Bermatingen
02.10.16   -C-  Bermatingen
15.10.16   -C-       Grab
12.11.16   -A-  Karlsruhe
13.11.16   -A-  Karlsruhe

-A- = Ausstellung
-C- = Coursing
-R- = Rennen

Social Links

Bild (v.l.n.r.): Gerwin Günter, Gisa Schicker, Prof. Dr. Peter Friedrich und Diotima Schäfer.
(v.l.n.r.): Gerwin Günter, Gisa Schicker, Prof. Dr. Peter Friedrich und Diotima Schäfer.

Höchste kynologische Auszeichnung des Verbandes -

Die Baron-von-Gingins-Gedächtnismedaille

 

Im Rahmen des Festabends des VDH am 17. Oktober ehrte der Verband drei Personen mit der Baron von Gingins-Gedächtnismedaille.

Diese höchste kynologische Auszeichnung erhielten Gerwin Günter, Gisa Schicker und Diotima Schäfer.

Der VDH erinnert mit der Baron von Gingins-Gedächtnismedaille an einen der Gründer des deutschen Hundewesens und zeichnet mit dieser Ehrung Persönlichkeiten aus, die mit herausragenden Leistungen die Rassehundezucht maßgeblich beeinflusst haben.

Für die Auszeichnung können deutsche Züchter, Züchter deutscher Rassen im Ausland und Zuchtrichter aus dem In- und Ausland mit internationaler Reputation vorgeschlagen werden. Die Baron von Gingins-Medaille wird nicht – wie z.B. die goldene Ehrennadel des VDH – für das Engagement in Vereinsämtern verliehen, es handelt sich vielmehr um die höchste kynologische Auszeichnung des Verbandes.


06/15/2015

Herzlichen Glückwunsch

Die Landesgruppe mit allen Mitgliedern und Freunden gratuliert der langjährigen 2. Vorsitzenden

                           Frau Dolores Ziefle

herzlichst zum 70sten Geburtstag am 15.Juni und wünscht Ihr alles Gute - vor allem Gesundheit und weiterhin viel
Freude mit ihren Hunden - und für uns  - noch viel Elan zum Einsatz für den Windhundesport

Logo dwzrv

DWZRV

Der Deutsche Windhundzucht- und Rennverband e.V. ist Gründungsmitglied des Verbandes für das Deutsche Hundewesen und betreut als ältester Windhundzuchtverband in Deutschland alle von der FCI (Federation Cynologique Internationale) anerkannten Windhundrassen.

Derzeit sind im DWZRV die folgenden Rassen vertreten: Afghanischer Windhund, Azawakh, Barsoi, Chart Polski, Deerhound, Galgo Espanol, Greyhound, Irish Wolfhound, Magyar Agár, Saluki, Sloughi, Whippet, Italienisches Windspiel sowie Cirneco dell'Etna, Podenco Canario, Podenco Ibicenco, Podengo Portugues und den Pharaoh Hound.

Er fördert Zucht, Rennwesen, Haltung und Schutz von Windhunden.

Der DWZRV betreut rund 4.000 Mitglieder, ist in 12 Landesgruppen gegliedert und 42 Rennvereine, die über das ganze Land verteilt sind, besitzen die korporative Mitgliedschaft.

Jährlich finden ca. 70 Ausstellungen und 80 Rennveranstaltungen sowie zahlreiche Coursings statt. Das Angebot an sportlichen Aktivitäten ist also sehr groß.